Herzlich Willkommen

ENCINITAS RAGDOLLS ist eine eingetragene Hobbyzucht und besteht seit 2009.

 

Von Anfang an züchte ich mit dem Ziel, gesunde Ragdolls mit hinreißendem Charakter aufzuziehen.

Meine Ragdolls sollen IHR Leben mit dem ragdolleigenen Charme und der ausgesprochenen Liebenswürdigkeit bereichern.

Dabei ist natürlich auch der Typ wichtig - eine Ragdoll soll schließlich auch nach Ragdoll aussehen.

Ich liebe die farbliche Vielfalt der Ragdolls und speziell die Farbe Rot in allen Varianten. Daher dürfen Sie auch die Farbschläge Cream, Flame und Tortie in den Würfen erwarten.

 

Die hier geborenen Kitten bekommen Stammbäume meines Vereins  TICA Cats  in Deutschland.

Die Anzahl der bei mir lebenden Ragdolls ist limitiert. Jede Katze soll zu seinem/ihrem Recht auf genügend Aufmerksamkeit und Zuwendung kommen. Daher gibt es auch nur wenige Würfe pro Jahr, damit die Katzen und ich unsere Erholungsphasen intensiv nutzen können.

Int. CH. Dragonpaws Kiba Luna
Int. CH. Dragonpaws Kiba Luna

Gesundheit und Charakter - keine Nebensache!

Meine Zuchtkatzen sind auf verdeckte genetische Erkrankungen getestet.
Zur Zucht werden nur Ragdolls mit dem für sie typischen Charakter eingesetzt
Die HERZEN und NIEREN meiner Zuchtkatzen werden mittels Ultraschall auf HCM und PKD bzw. angeborene Einnierigkeit getestet.

Diese Ultraschalluntersuchungen führe ich seit Beginn meiner Zucht in 2009 durch.
Encinitas gehört zu den ERSTEN - und immer noch sehr wenigen - Ragdollzuchten Deutschlands, die diese Untersuchungen regelmäßig durchführen lassen.
Die Katzen werden jährlich einem Gesundheitscheck-up inklusive Blutuntersuchung unterzogen.
Meine Zucht ist FIV und FeLV - FREI.

Infos zu den Erbkrankheiten HCM und PKD
Infos zu den Erbkrankheiten HCM und PKD

Haben Sie Interesse an einem Encinitas Kitten?

Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Ich bin bemüht die bestmögliche Familie für die Katzenkinder zu finden, damit Sie lange Freude an einer – charakterlich zu Ihnen passenden – Ragdoll haben.

Ich lade Sie herzlich ein, durch die folgenden Seiten zu stöbern. Sollten weitere Fragen auftauchen, zögern Sie nicht mir zu schreiben.